Marketing Automation: Mit besseren Touchpoints zu mehr Erfolg im Marketing

​​​​​​​​​​​​Haben Sie bereits den Golden Record​ zu Ihren Kunden und können dadurch eine passgenaue Customer Journey anbieten? Nein? Dann wird es Zeit! Denn im digitalen Zeitalter entscheidet das umfassende Wissen über den Kunden darüber, wer erfolgreich im Marketing ist und wer​ nicht. 

Kennen Sie das? Sie haben mehr Kampagnen als Marketingleute. Sie sind ausgelastet und kommen Ihren Aufgaben nicht hinterher. Der Vertrieb nimmt Ihre Auslastung nicht einmal wahr und fordert immer mehr Sales-Ready Leads? Wie viele Excel-Listen führen Sie und wann haben Sie die Zeit für kreative Marketingprozesse verloren? Es wird Zeit für ein Marketing-Automation-System, mit dem Sie Ihre Marketingprozesse automatisieren, mehr und bessere Leads generieren und dabei auch noch Zeit sparen!

So erreichen Sie den Kunden von heute

Der Kunde von heute wird immer mehr zum digitalen Kunden. Er ist vernetzt und bei seiner Produktrecherche im Internet schneller erfolgreich als je zuvor. Jetzt ist es entscheidend, dass Sie relevanten Content an den richtigen Stellen zur richtigen Zeit anbieten. Sie müssen dem Kunden so früh wie möglich in der Recherchephase begegnen. Eine Begegnung wird auch gerne als Touchpoint bezeichnet und stellt quasi die Währung des Marketings dar. 

Marketers sind sich über die wichtigsten Touchpoints meistens im Klaren. Den allumfassenden Blick über Ihre Kunden können Sie daraus allerdings nur selten ziehen. Erst wenn Touchpoints richtig bewertet werden, erhält der Marketer wertvolle Schlüsse zu seinen Kunden. Das Ergebnis ist ein Einblick in die Erlebnisreise des Kunden, als würde man durch eine Glaskugel schauen. Damit stellt das Erfassen und Bewerten der Touchpoints die Grundlage eines erfolgreichen Marketings dar und führt zu wichtigen Wissensvorsprüngen gegenüber dem Wettbewerb.​​​

Die wichtigsten Schritte einer Marketing Automation​ marketing-automation_lead-nurturing.jpg

  • Lead-Nurturing: Auf die Phase der Kaufentscheidung abgestimmte Kommunikation zu Leads. Einmal konfiguriert und dann automatisiert.

  • Lead-Scoring: Bewertung der Touchpoints und Einstufung der Kunden nach Kaufinteresse.

  • Lead-Profiling: Erstellung einer 360°-Sicht auf den Kunden.

  • Mehr Leistung im Marketing und das Beste: Zeitersparnisse im täglichen Doing!  

  • Ergebnis: Nachweislich mehr Sales-Ready Leads, mehr Conversions und mehr Umsatz! ​

Mit der Customer Journey Leads zu Kunden machen 

Immer mehr Global Player setzen auf Marketing-Automation-Systeme. Das Marketing erlangt die Kontrolle über die Customer Experience seiner Kunden. Man kann viel besser skalieren und weiß stets an welcher Stelle der Customer Journey sich der Kunde befindet. Dadurch kann man rechtzeitig die richtigen Zielsegmente identifizieren, in die es sich lohnt, Marketingressourcen zu investieren. Nur so können kauffreudige Leads schnell identifiziert und Sales-Ready gemacht werden. Auch als kleines Marketing-Team können Sie dadurch großes erreichen und Ihren Vertrieb glücklich machen! ​​



Marketing messbar machen – jetzt Whitepaper herunterladen​

Messbare und skalierbare Marketingaktivitäten steigern nicht nur die Quantität Ihrer Leads, sondern auch die Qualität. Verbessern Sie jetzt die Zusammenarbeit zwischen Vertrieb und Marketing mit einem Marketing-Automation-System, das Spaß macht!

Jetzt müssen Sie nur noch wissen, wie Marketing Automation in Ihrem Unternehmen funktionieren kann. Egal ob Sie im Vertrieb oder Marketing tätig sind. In unserem Whitepaper "Automatisch, praktisch, gut." erfahren Sie die Mehrwerte einer Marketing Automation und wie Sie damit kauffreudige Leads generieren können. Fordern Sie unser Whitepaper an und bringen Sie Ihr Marketing auf das nächste Level! 

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf: 0 52 51-16 19 20
Wir beraten Sie gerne persönlich!​​
​​
Laden Sie sich jetzt Ihr W​hitepaper herunter:​​​​​


​​

​​​