PowerPivot und Performance Point Dashboards

PowerPivot ist ein leistungsfähiges Daten Mashup-und Datenexploration Tool und basiert auf der "In-Memory Technologie" xVelocity. In-Memory-Technologien bieten unübertroffene Analyseleistungen, um Milliarden von Zeilen im Augenblick zu verarbeiten. Datenintensive Unternehmen verschaffen sich durch die Nutzung erhebliche Vorteile.

Laden Sie große Mengen von Daten aus praktisch jeder Quelle, modellieren Sie in Sekunden und mit leistungsstarken Analysefunktionen

Mit PowerPivot kann sich der Anwender Daten aus den unterschiedlichsten Datenquellen laden und diese miteinander verknüpfen. Anschließend können die Daten in einem Pivot Fenster analysiert werden. Die Darstellung erfolgt in der gewohnten Excel Pivot Methode. Neu sind die Slicer (In der deutschen Version mit dem holprigen Wort Datenschnitt übersetzt), mit denen man Daten sehr intuitiv und schnell filtern kann.

Das Ergebnis einer Analyse kann mitsamt den zugrundeliegenden Daten danach auch auf die zentrale Zusammenarbeits-Plattform SharePoint bereitgestellt werden. Das hat den Vorteil, dass ganze Teams auf die so bereitgestellten Daten und Analysen zugreifen können. Hier können die Daten dann auch automatisiert nachgeladen werden. Dazu wird auf dem SharePoint ein Ausführungsplan hinterlegt. Im SharePoint besteht die Möglichkeit die Zugriffe auf diese Analysen auszuwerten.
Wir unterstützen Sie dabei diese Leistungen vollumfänglich für Ihr Unternehmen zu nutzen und integrieren die verschiedensten Datenquellen in Ihre Infrastruktur.

Zu den Datenquellen zählen zahlreiche Standard Datenbanken wie SQL Server, Oracle, Sybase oder Teradata sowie OLAP Cubes. Zusätzlich können aber auch Daten lokaler Dateien wie Excel oder Access kombiniert werden. Eine weitere sehr nützliche Datenquelle sind die Daten von Reports, die mit dem Microsoft Report Builder erzeugt wurden. Sie haben die Wahl.