Fernwartung

Remotezugriff für Wartungs- und Beratungstätigkeiten

Mit unserer TeamViewer Lösung können sich zwei Gesprächspartner gegenseitig auf den Bildschirm blicken, sich gegenseitig Fernsteuerungsrechte einräumen und so interaktiv zusammenarbeiten. Die Software ist einfach in der Handhabung und muss nicht installiert werden.

Die Kollegen der Anwenderunterstützung schätzen den Fernzugriff, um Probleme oder Fragen beim Kunden schnell und unkompliziert zu klären. Das spart Geld und Zeit. Noch nie war der Support so vorteilhaft. Unser Fernwartungsangebot ist ideal für Online-Support und das spontane "sich zusammensetzen" im Tagesgeschäft.

Und so funktioniert es:

Sie nehmen telefonisch mit uns Kontakt auf. Sie sprechen mit den Kollegen den Umfang der Tätigkeit per Fernwartung ab. Ihr Computer - auf den der Fernzugriff erfolgen soll - benötigt einen aktiven Internetzugang. Bitte stellen Sie das sicher!

Wenn Sie kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen, senden Sie uns bitte den Auftrag über Fernwartung per Telefax zurück.

Um den Fernzugriff zu starten klicken Sie auf den unten stehenden Button Remote Support, wenn unsere Mitarbeiter Sie telefonisch darum bitten. Wenn die Anwendung TeamViewer gestartet wurde, sehen Sie Ihre Verbindungs-ID. Um die Verbindung zu Ihrem Desktop herzustellen, teilen Sie unserem Mitarbeiter diese ID mit.
Fertig - den Rest machen wir!

Übrigens: Ihre Daten und Programme sind selbstverständlich sicher. Sie sehen alles, was wir per Datenfernwartung auf Ihrem System machen. Jeden Zugriff müssen Sie sogar extra noch einmal bestätigen. Wir gehen sorgfältig mit Ihren Daten um!

​​